Privatsphäre und Datenschutz im Web 2.0

Das Blog zur Beratung von DeinWeb - Ein Web für alle!

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Verändert Facebook ungefragt Privatsphäreeinstellungen?

Send to Kindle

Heute wurde ich von einer Freundin darauf hingewiesen, daß Facebook demnächst in Deutschland mit der sogenannten umgehenden Personalisierung startet. Diese Funktion gibt Partner-Websites von Facebook zu kommerziellen Zwecken Zugriff auf Daten der Nutzer und ihrer "Freunde". Es ist standardmäßig aktiviert, kann aber in den Privatsphäreeinstellungen von Facebook deaktiviert werden. Dies hatte ich auch gleich nach dem Beitritt zu Facebook getan. Aufgrund des Hinweises jener Freundin schaute ich mir meine Privatsphäreeinstellung zur umgehenden Personalisierung noch einmal an und mußte feststellen, daß die Einstellung mit dem Hinweis, die Funktion stünde mir noch nicht zur Verfügung, nicht mehr veränderbar ist, ausgegraut jedoch wieder als aktiviert angezeigt wird, wie der Screenshot belegt (zum Vergrößern bitte klicken):

Dies legt den Verdacht nahe, daß Facebook über den Kopf der User hinweg diese Einstellung ungefragt wieder aktiviert. Daß das ein Unding sondersgleichen wäre, muß ich, glaube ich, nicht näher erläutern. Ob sich mein Verdacht bestätigt, bleibt abzuwarten, aber ich kann nur dazu raten, in nächster Zeit diese Privatsphäreeinstellung am besten täglich auf Veränderungen hin zu überprüfen und sie gegebenenfalls wieder zu deaktivieren, wenn sie entgegen Ihrem Wunsch wieder aktiviert wurde!

Update vom 10. 02. 2011: Mittlerweile ist bei mir die umgehende Personalisierung freigeschaltet. Ich hatte sie vor einigen Tagen allerdings schon über die englische Version von Facebook abgeschaltet. Sie war dort angeschaltet, obwohl ich mir sehr sicher bin, daß ich sie gleich nach meinem Beitritt zu Facebook deaktiviert habe. Sie sollten jetzt Ihre Privatsphäreeinstellungen überprüfen und die Einstellung gegebenenfalls deaktivieren.

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

5 Reaktionen zu “Verändert Facebook ungefragt Privatsphäreeinstellungen?”

  1. Tweets that mention Verändert Facebook ungefragt Privatsphäreeinstellungen? | Privatsphäre und Datenschutz in sozialen Netzwerken -- Topsy.com

    [...] This post was mentioned on Twitter by Sabine Engelhardt. Sabine Engelhardt said: RT @DeinWeb: [Blog] Verändert Facebook ungefragt Privatsphäreeinstellungen?... http://fb.me/zVS54ojc [...]

  2. Blogwarte.de

    Verändert Facebook ungefragt Privatsphäreeinstellungen?...

    Ändert Facebook einfach die Einstellungen der Privatsphäre? Es gibt zumindest Indizien, dass dies so sein könnte....

  3. EuroTanic

    Wer Datenkraken wie Facebook persönliches mItteilt, oder überhaupt dort Mitglied wird ist selber schuld. Zu Hause sitzt man in den eigenen vier Wänden und pflegt sogar gegenüber Familienmitgliedern die Privatsphäre. Aber Google, Facebook & Co gönnt man einen exklusiven und vollständigen Einblick in in sein intiemstes Privatleben. Wie blöd ist das denn?

  4. Alex

    @EuroTanic das ist eine sehr eindimensionale und meiner Ansicht nach naive Sichtweise. Facebook weiß auch sehr viel über Nichtmitglieder, wie ich in dem Artikel "Facebook: Massive Datenschutzprobleme im Umgang mit Daten von Nicht-Mitgliedern" in diesem Blog dargelegt habe. Man muß nicht mal im Netz gewesen sein, ja nicht mal vom Internet gehört haben, damit Facebook weiß, wer man ist und wen man kennt. Daher ist es mitnichten blöd, sich dort anzumelden, sondern mittlerweile fast eine Art Selbstschutz, um einen Teil der Kontrolle über seine Daten zurückzugewinnen.

  5. Verändert Facebook ungefragt Privatsphäre-Einstellungen … | Facebook-Login.de

    [...] Facebook demnächst in Deutschland mit der sogenannten umgehenden Personalisiertung startet. Diese. facebook – Google Blog-Suche Share and Enjoy: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden [...]

Einen Kommentar schreiben - Alle Angaben bis auf den Kommentar sind freiwillig. Anonyme Kommentare werden immer moderiert

Copyright © 2020 by: DeinWeb - Ein Web für alle! • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.
Twitter-Button: IconTexto, http://icontexto.blogspot.com/