Privatsphäre und Datenschutz im Web 2.0

Das Blog zur Beratung von DeinWeb - Ein Web für alle!

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Starker Anstieg von Facebook-Schädlingen durch Apps zu befürchten

Send to Kindle

In nächster Zeit ist ein starker Anstieg von Facebook-Schädlingen durch Faceboo-Apps zu befürchten. Grund zu dieser Annahme liefert die Tatsache, daß kürzlich mindestens ein "Baukasten" im Netz aufgetaucht ist, mit dem es selbst für Laien sehr einfach sein soll, schädliche Facebook-Apps selbst zu erstellen. Das Werkzeug kostet zwar etwas Geld, ist aber für jeden erschwinglich. Möglicherweise ist mit einer wahren Flut von Viren und Würmern auf Facebook zu rechnen. Die derzeitige Schädlingswelle könnte bereits darauf zurückzuführen sein.

Facebook-Usern ist daher dringendst zu raten, bei der Verwendung von Anwendungen auf Facebook zukünftig noch mehr Vorsicht walten zu lassen. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, daß eine Anwendung aus zuverlässiger Quelle stammt, geben Sie sie nicht frei. Pinnwandeinträge, die Sie dazu auffordern, eine Anwendung aufzurufen, sind ebenfalls hochgradig verdächtig. Solche Einträge sollten Sie ignorieren und umgehend löschen, damit nicht noch Ihre Freunde oder andere Leser Ihrer Pinnwand dazu animiert werden können, die fragwürdige Anwendung zuzulassen. Gleiches gilt für Aufforderungen in Facebook-Chatnachrichten oder Facebook-Mails, eine Anwendung zu installieren. In jedem Fall sollten Sie auch den Absender der Nachrichten darauf aufmerksam machen, daß er möglicherweise ein Problem hat und die fragliche Anwendung entfernen sollte. Last but not least ist es empfehlenswert, einen Blick auf die Facebook-Virenscanner-Anwendung von Bitdefender zu werfen. Sie wird zwar derzeit überarbeitet, sollte aber bald wieder zur Verfügung stehen

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Eine Reaktion zu “Starker Anstieg von Facebook-Schädlingen durch Apps zu befürchten”

  1. Tweets that mention Starker Anstieg von Facebook-Schädlingen durch Apps zu befürchten | Privatsphäre und Datenschutz im Web 2.0 -- Topsy.com

    [...] This post was mentioned on Twitter by Alexander Schestag, Alexander Schestag. Alexander Schestag said: [Blog] Starker Anstieg von Facebook-Schädlingen durch Apps zu befürchten... http://fb.me/RHdUcws5 [...]

Einen Kommentar schreiben - Alle Angaben bis auf den Kommentar sind freiwillig. Anonyme Kommentare werden immer moderiert

Copyright © 2021 by: DeinWeb - Ein Web für alle! • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.
Twitter-Button: IconTexto, http://icontexto.blogspot.com/