Privatsphäre und Datenschutz im Web 2.0

Das Blog zur Beratung von DeinWeb - Ein Web für alle!

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

wordpress.com gehackt – was Sie jetzt tun sollten

Send to Kindle

In die Server von http://www.wordpress.com, auf denen unzählige Blogs gehostet werden, wurde gestern eingebrochen. Zunächst wurde der Vorfall heruntergespielt, aber das volle Ausmaß des Einbruchs ist gewaltig. Da die Einbrecher durch den Hack root-Zugriff bekamen, also Administratorzugriff auf alle Daten, ist es möglich, daß beliebige Daten ausgelesen und gestohlen wurden. Dazu gehören auch Paßwörter für Logins bei wordpress.com und bei anderen Diensten wie Twitter oder Facebook, wenn Blogerweiterungen verwendet wurden, die diese Paßwörter benötigen.

Wenn Sie ein Blog bei wordpress.com gehostet haben, sollten daher so schnell wie möglich Ihr Paßwort für wordpress.com ändern. Auch die Paßwörter für alle Dienste wie Twitter, Facebook, Flickr usw., auf die Sie über Ihr Blog zugreifen, sollten Sie ändern, da diese ebenso ausgelesen werden konnten.

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Einen Kommentar schreiben - Alle Angaben bis auf den Kommentar sind freiwillig. Anonyme Kommentare werden immer moderiert

Copyright © 2021 by: DeinWeb - Ein Web für alle! • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.
Twitter-Button: IconTexto, http://icontexto.blogspot.com/