Privatsphäre und Datenschutz im Web 2.0

Das Blog zur Beratung von DeinWeb - Ein Web für alle!

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Sofortüberweisungen legen viele Daten offen

Send to Kindle

Wie die Financial Times Deutschland (FTD) berichtet, werden bei sogenannten Sofortüberweisungen im Rahmen der "Kontodeckungsabfrage" ungewöhnlich viele Daten offen gelegt. Die Sofortüberweisung ermöglicht es nach Eingabe von PIN und TAN über das Portal eines Drittanbieters - also nicht über Ihre Bank - dem Händler eine Echtzeitbestätigung der Zahlung zukommen zu lassen, damit die Abwicklung des Geschäfts schneller vonstatten gehen kann.

Nun sollte man meinen, daß eine "Kontodeckungsabfrage" lediglich überprüft, ob das Konto für eine Überweisung in der jeweiligen Höhe ausreichend gedeckt ist. Stattdessen werden nach Angaben von FTD auch "die Umsätze der letzten 30 Tage, der Dispokredit, die Stände anderer Konten bei der gleichen Bank oder ausgeführte und vorgemerkte Auslandsüberweisungen abgefragt.". Dies geschieht angeblich automatisiert, und die Daten werden nicht gespeichert. Das Problem bei dieser Abfrage besteht vor allem darin, daß darüber zwar in der Datenschutzerklärung aufgeklärt wird, aber nicht beim Überweisungsvorgang selbst.

Es ist hochproblematisch, daß ein Drittanbieter Zugriff auf derart sensible Daten bekommt, die ihn eigentlich nichts angehen und die auch zur simplen Abfrage, ob eine Überweisung erfolgreich war, nicht notwendig sind. Ob man einem Drittanbieter seine PIN anvertrauen möchte, kann ebenfalls kritisch gesehen werden. Wer die genannten Daten nicht Dritten offenlegen möchte, sollte eine herkömmliche (Online-)Überweisung machen. Für die Echtzeitbestätigung der Zahlung gibt es ebenfalls Alternativen. So akzeptieren viele Händler als Beleg für die Zahlung auch einen Screenshot der jeweiligen Überweisung und versenden die Ware dann ebenfalls sofort. Wenn Sie die Ware sehr schnell brauchen, fragen Sie den Händler, ob er ein solches Vorgehen akzeptiert.

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Einen Kommentar schreiben - Alle Angaben bis auf den Kommentar sind freiwillig. Anonyme Kommentare werden immer moderiert

Copyright © 2019 by: DeinWeb - Ein Web für alle! • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.
Twitter-Button: IconTexto, http://icontexto.blogspot.com/