Privatsphäre und Datenschutz im Web 2.0

Das Blog zur Beratung von DeinWeb - Ein Web für alle!

Diesen Beitrag drucken Diesen Beitrag drucken

Facebook ermöglicht Login trotz nicht zugänglichem E-Mail-Account

Send to Kindle

Wie der Stern berichtet, testet Facebook eine neue Sicherheitsfunktion namens "Trusted Friends", die einen Login in das System auch dann erlaubt, wenn das Paßwort nicht mehr bekannt und der E-Mail-Account nicht mehr zugänglich ist. Das kann, muß aber nicht zwingend heißen, daß der E-Mail- oder Facebook-Account gehackt wurden, sondern kann zum Beispiel auch dann nützlich sein, wenn das Paßwort vergessen wurde und die Paßwort-Erinnerungsfunktion nicht funktioniert, weil der E-Mail-Account nicht mehr existiert.
Laut Facebook Security funktioniert der Mechanismus so, daß Sie zunächst drei bis fünf Freunde auswählen, denen Sie besonders vertrauen. Für den Fall, daß Sie sich nicht mehr einloggen können, werden diesen Freunden Codes zugesandt. Sie müssen dann drei dieser Freunde kontaktieren und deren drei Codes eingeben, um sich wieder einloggen zu können.
Die Funktion erscheint auf den ersten Blick sinnvoll, vermeidet sie doch das umständliche Procedere, das bisher zur Wiedererlangung des Zugangs in einem solchen Fall notwendig war. Jedoch ist das Vorgehen an Voraussetzungen gebunden. So müssen Sie die Möglichkeit haben, die besagten Freunde auch außerhalb Facebooks kontaktieren zu können. Sie müssen also bei der Auswahl darauf achten, daß es sich um Freunde handelt, von denen Sie beispielsweise eine externe Mailadresse oder Telefonnummer haben. Und natürlich müssen Sie darauf achten, wirklich vertrauenswürdige Personen auszuwählen. Sonst kann es passieren, daß sich die drei Freunde zusammentun und, statt Ihnen die Codes zuzusenden, Ihren Account übernehmen. Aber wenn diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind, handelt es sich meines Erachtens wirklich um ein sinnvolles Feature.

Darüber hinaus testet Facebook zusätzliche Paßwörter für Apps. Diese sollen vor allem dann nützlich sein, wenn man sich nicht nur mit Paßwort, sondern zusätzlich mit einem per SMS versandten Login-Code einloggt. Wie sinnvoll diese Maßnahme ist, bleibt abzuwarten.

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Einen Kommentar schreiben - Alle Angaben bis auf den Kommentar sind freiwillig. Anonyme Kommentare werden immer moderiert

Copyright © 2017 by: DeinWeb - Ein Web für alle! • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.
Twitter-Button: IconTexto, http://icontexto.blogspot.com/