Privatsphäre und Datenschutz im Web 2.0

Das Blog zur Beratung von DeinWeb - Ein Web für alle!

Android-App soll Sicherheit des Smartphone-Betriebssystems verbessern.

Send to Kindle

In den letzten Wochen ist Android durch Angriffe und vor allem wegen der Schwierigkeiten, Sicherheitsprobleme zu beheben, stark in die Kritik geraten. Eine noch in der Testphase befindliche Android-App mit dem Namen "Divide" soll es ermöglichen, diese Probleme ein wenig zu entschärfen. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Twitter bietet nun ebenfalls automatische Verschlüsselung

Send to Kindle

Twitter führt nach Facebook ebenfalls eine Einstellung ein, mit der man die Verbindung zwischen den Twitter-Servern und dem Browser automatisch verschlüsseln kann. Einstellen können Sie diese Funktion in Ihrem Twitter Account Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Piwik als datenschutzkonforme Alternative zu Google Analytics

Send to Kindle

Wie Heise berichtet, sei die Webanalyse-Software Piwik eine gute Alternative zu Google Analytics, weil sie sich durch die Möglichkeit, IP-Adressen zu anonymisieren, datenschutzkonform einsetzen lasse. Dies hätten deutsche Datenschutzbeauftragte in einem Test festgestellt. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Google löscht Android-Apps aus der Ferne

Send to Kindle

Wie Heise Security heute berichtet, hat Google die kürzlich bekannt gewordenen infizierten Android-Apps, die einen Trojaner und eine Backdoor auf den Systemen hinterlassen haben, von den betroffenen Geräten gelöscht und will ein Update einspielen, das die erneute Infizierung verhindern soll. Damit soll das Problem behoben sein. Google behält sich nach den Nutzungsbedingungen grundsätzlich vor, Anwendungen aus seinem App-Store, die dem Anwender oder dem Mobilfunkbetreiber Schaden zufügen können, von den Geräten per Fernlöschung zu entfernen. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Wie Sie IP-Adressen aus WordPress-Kommentaren und Kommentarbenachrichtigungen löschen

Send to Kindle

Vorgestern berichtete ich, daß ich meinen Besuchern in diesem Blog die Möglichkeit gebe, anonym zu kommentieren. Allerdings schränkt WordPress diese Möglichkeit wieder ein, indem es beim Kommentieren die IP-Adresse des Kommentierenden speichert. Dies kann man jedoch mit Hilfe zweier Plugins abstellen. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Lookout Mobile Security bietet Schutz vor bösartigen Android-Apps

Send to Kindle

Gestern berichtete ich über 21 bösartige Android-Apps, die einen Trojaner und eine Backdoor auf dem System hinterlassen und so Daten ausspähen. Mittlerweile ist die Anzahl dieser Apps auf 50 angewachsen.

Um zu überprüfen, ob Ihr System betroffen ist, können Sie die Anwendung Lookout Mobile Security installieren. Diese Anwendung finden Sie auch im App-Market. Sie erkennt seit gestern den betreffenden Schädling mit dem Namen DroidDream und hilft Ihnen, ihn zu entfernen. Die Anwendung überprüft auch laufend installierte und neu zu installierende Anwendungen und ist dabei schneller als andere Virenscanner für Android.

Neben der Überwachung von Apps auf Malware leistet Lookout Mobile Security noch mehr. So können Sie Ihr Telefon orten lassen, wenn es verloren gegangen ist oder gestohlen wurde. Zudem bietet die App eine Backup-Funktion für Ihre Daten auf den Servern von mylookout.com. Wenn Sie dem Anbieter nicht vertrauen, können Sie das Backup selbstverständlich deaktivieren.

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Internet Explorer 9 kommt mit „Tracking Protection“

Send to Kindle

Microsoft will seine neue Version 9 des Internet Explorers mit einer Funktion ausstatten, die User vor der Verfolgung ihrer Surf-Aktivitäten (Tracking) schützen soll. Die geplante "Tracking Protection" soll es Usern ermöglichen, Listen anzulegen, sogenannte Tracking Protection Lists (TPL), in die sie Websites eintragen können, die sich nur öffnen, wenn sie direkt besucht werden. So soll verhindert werden, daß Seiten, die User tracken, heimlich etwas per iframe nachgeladen werden können. Zu Beginn soll diese Liste leer sein, um dem User die Möglichkeit zu geben, sie vollständig selbst zu befüllen. Zudem sollen Seitenelemente, die User tracken, mit grünen und roten Rahmen versehen werden.

Bisher waren solche Funktionen nur über bisweilen nicht ganz so einfach zu bedienende Browser-Addons möglich. Zwar sollen auch der Firefox 4 und Chrome eine ähnliche Funktion bieten, die jedoch von der Kooperation der Seitenbetreiber abhängig ist. Auch das W3C akzeptierte Microsofts Vorschlag und will diesen nun in einen Standard überführen, der aber entgegen Aussagen von Microsoft nicht Teil von HTML5 werden soll. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

ExpandMyURL.com ermöglicht die sichere Auflösung von Short-URLs

Send to Kindle

Short-URL-Dienste erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Dadurch entstehen aber auch Risiken, weil man natürlich nicht sieht, was hinter einem URL steckt. Daher ist es sinnvoll, manchmal einen Dienst in Anspruch zu nehmen, der den Short-URL auflöst, ohne daß man ihn selbst anklicken muß. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Nützliche Mozilla-Addons für Ihre Sicherheit

Send to Kindle

Es gibt einige Plugins für Mozilla-Browser, die Ihnen helfen, sich sicherer im Web zu bewegen. Einige möchte ich hier kurz vorstellen. Dabei habe ich darauf geachtet, daß es sich um Plugins handelt, die jeder ohne Vorkenntnisse einsetzen kann. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

„Freedom Boxes“ sollen für Freiheit und Sicherheit im Netz sorgen

Send to Kindle

Eine neugegründete Non-Profit-Organisation, die sich Freedom Box Foundation nennt, möchte Dienste im Netz wie soziale Netzwerke, aber beispielsweise auch Backups dezentralisieren. Zu diesem Zweck plant die Organisation, kleine Heimserver anzubieten, die untereinander vernetzt werden und die die sichere Nutzung dezentraler sozialer Netzwerke wie Diaspora erlauben sollen. Darüber hinaus sollen ein verschlüsseltes, über mehrere Freedom Boxes verteiltes Backup sowie verschlüsselter Mailverkehr und verschlüsselte Telefonie möglich sein. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Copyright © 2019 by: DeinWeb - Ein Web für alle! • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.
Twitter-Button: IconTexto, http://icontexto.blogspot.com/