Privatsphäre und Datenschutz im Web 2.0

Das Blog zur Beratung von DeinWeb - Ein Web für alle!

Android mit erheblichen Sicherheitsproblemen

Send to Kindle

In einem Blogpost kritisiert der Hersteller der Antivirensoftware Kaspersky Googles Umgang mit dem kürzlich berichteten Problem, daß sich mehr als 50 Apps im Android-Market befanden, die einen Trojaner und eine Backdoor in betroffene Telefone eingebaut und Daten gestohlen haben. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Google löscht Android-Apps aus der Ferne

Send to Kindle

Wie Heise Security heute berichtet, hat Google die kürzlich bekannt gewordenen infizierten Android-Apps, die einen Trojaner und eine Backdoor auf den Systemen hinterlassen haben, von den betroffenen Geräten gelöscht und will ein Update einspielen, das die erneute Infizierung verhindern soll. Damit soll das Problem behoben sein. Google behält sich nach den Nutzungsbedingungen grundsätzlich vor, Anwendungen aus seinem App-Store, die dem Anwender oder dem Mobilfunkbetreiber Schaden zufügen können, von den Geräten per Fernlöschung zu entfernen. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Lookout Mobile Security bietet Schutz vor bösartigen Android-Apps

Send to Kindle

Gestern berichtete ich über 21 bösartige Android-Apps, die einen Trojaner und eine Backdoor auf dem System hinterlassen und so Daten ausspähen. Mittlerweile ist die Anzahl dieser Apps auf 50 angewachsen.

Um zu überprüfen, ob Ihr System betroffen ist, können Sie die Anwendung Lookout Mobile Security installieren. Diese Anwendung finden Sie auch im App-Market. Sie erkennt seit gestern den betreffenden Schädling mit dem Namen DroidDream und hilft Ihnen, ihn zu entfernen. Die Anwendung überprüft auch laufend installierte und neu zu installierende Anwendungen und ist dabei schneller als andere Virenscanner für Android.

Neben der Überwachung von Apps auf Malware leistet Lookout Mobile Security noch mehr. So können Sie Ihr Telefon orten lassen, wenn es verloren gegangen ist oder gestohlen wurde. Zudem bietet die App eine Backup-Funktion für Ihre Daten auf den Servern von mylookout.com. Wenn Sie dem Anbieter nicht vertrauen, können Sie das Backup selbstverständlich deaktivieren.

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Android-Apps stehlen Daten!

Send to Kindle

Heute hat Google 21 Android-Apps aus seinem App-Market gelöscht, die einen Trojaner enthielten und Angreifern Administratorzugriff auf die betroffenen Geräten erlaubt, Nutzer-Daten gestohlen und an fremde Server gesendet und weiteren Schadcode heruntergeladen haben. Zudem haben sie eine sogenannte Backdoor installiert, eine Hintertür, die den Angreifern immer wieder Zugriff auf das System erlaubte. Den ganzen Beitrag lesen »

Flattr this!

Facebook Share Twitter Share

Copyright © 2017 by: DeinWeb - Ein Web für alle! • Template by: BlogPimp Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.
Twitter-Button: IconTexto, http://icontexto.blogspot.com/